Sehenswürdikeiten in Gräfenhainichen

  • Soldatengrab an der „Zwölfe“

    • 250 Meter bevor die Straße zum Eisenhammer die „Zwölfe“ kreuzt, befindet sich rechts ein Soldatengrab. An dieser Stelle ist in den letzten Apriltagen…

    mehr Erfahren
  • Luftaufnahme der Gremminer Brücke mit Stadtbalkon. Eine kleine Serpentine führt zum Gremminer See.

    Stadtbalkon

    • Kann eine Stadt auch einen Balkon haben? Am nördlichen Stadtrand von Gräfenhainichen gibt es ihn – zu erreichen über die „Gremminer Brücke“, welche…

    mehr Erfahren
  • kleiner Teil der Stadtmauer mit Kopfsteinpflasterweg

    Stadtmauer

    • Die Stadt war mit Wall, Graben und Stadtmauer umgeben, um die Bürger der Stadt vor Gefahren von außerhalb zu schützen. Die massiven Mauern wurden aus…

    mehr Erfahren
  • Blick über Steinbruchsee. Viele Bäume stehen ringsherum

    Steinbruch

    • Vor ca. 290 Millionen Jahren existierte hier ein Vulkan, der letzte in der Halleschen Vulkanreihe. Vorrangig Porphyr war entstanden und wurde bis 1915…

    mehr Erfahren
  • Holzschild mit Aufschrift: Holzskulpturenwiese und Pfeil in Richtung rechts

    Stelenweg

    • Der Stelenweg bildet ein Teilstück der Heide-Biber-Tour, ein Qualitätswanderweg durch die Dübener Heide. Heidemaler Wolfgang Köppe schuf gemeinsam mit…

    mehr Erfahren
  • Luftaufnahme der Tennishalle - im Vordergrund befinden sich Tennisplätze im Außenbereich

    Tennis- und Sportpark

    • Unweit der Schwimmhalle befindet sich eine moderne Sportanlage mit einem umfassenden Sport- und Fitnessangebot in angenehmer Atmosphäre. Zur Anlage…

    mehr Erfahren
  • Sehr großer Findling mit zwei Bänken zum Ausruhen

    Teufelsstein

    • Der Teufelsstein ist wohl der mächtigste Findling in der Heide. In grauer Vorzeit, so sagt es die Sage, wollten sich die Schkönaer von der Herrschaft…

    mehr Erfahren
  • Frau sitzt an der Töpferscheibe und kreiert eine Vase.

    Töpferstube

    • Im Stadtzentrum befindet sich in einem liebevoll sanierten Fachwerkhaus die Töpferei von Petra Schütze. Das älteste produzierende Handwerk kann der…

    mehr Erfahren